Botón para pausa automático no carrusel

Organisationskomitee

Die Teilnahme verschiedener sozialer und institutioneller Akteure ist eine der Säulen, auf denen die Feierlichkeiten des Heiligen Jahres gründen.

Um diese Zusammenarbeit zu erleichtern, hat Regionalregierung Galizien  die Schaffung des Organisationskomitees Xacobeo 21 gefördert, eines Koordinierungs- und Beratungsgremiums für die Förderung und Organisation von Xacobeo 2021, das durch das Dekret Nr. 4/2018 vom 11. Januar, veröffentlicht im Galicia Official Gazette vom 22. Januar 2018, geschaffen wurde.

Das Organisationskomitee Xacobeo 2021 setzt sich aus Vertretern der galizischen Regionalregierung, der Regierungsdelegation in Galicien, der Kirche, des Stadtrats von Santiago de Compostela und des galizischen Verbands der Gemeinden und Provinzen (FEGAMP) zusammen und erfüllt folgende Aufgaben:

  • Förderung, Koordinierung und Unterstützung der von den verschiedenen öffentlichen Verwaltungseinheiten gesetzten Maßnahmen
  • Festlegung der strategischen Linien für die Genehmigung des Strategieplans Xacobeo 2021
  • Entwicklung und Genehmigung der für diese Veranstaltung geplanten Aktivitäten
  • Genehmigung der Marke und des Handbuchs für die Verwendung des Logos Xacobeo 2021
  • Förderung der privaten Teilnahme an der Veranstaltung durch Vereinbarungen, Sponsorverträge usw.
  • Förderung der Einführung steuerlicher Anreize für private Sponsoren im Rahmen der Planung von Xacobeo 2021
  • Förderung des Erlasses von Maßnahmen und der Durchführung der für ihre Organisation und Koordinierung erforderlichen Maßnahmen
  • Förderung der Annahme der Vereinbarungen, die für die Verbreitung und Förderung von Xacobeo 2021 erforderlich sind
  • Engagement als Instrument der Zusammenarbeit, gegenseitigen Unterstützung und Information in Bezug auf die anderen öffentlichen Verwaltungseinheiten und Einrichtungen, die an der Planung von Aktivitäten beteiligt sind
  • schließlich die Durchführung der zur Überwachung und Bewertung der genehmigten Strategien und Maßnahmen erforderlichen Aktivitäten.